Setzerahle mit Kolumnenschnur
Setzerahle mit Kolumnenschnur

Über mich ...

 

Ausbildung und Werdegang


In den Jahren 1978 bis 1981 erlernte ich in einer kleinen Offset- und Buchdruckerei den Beruf des "Schriftsetzers". Der Schriftsetzer oder kurz Setzer war ein Ausbildungsberuf im Druckereihandwerk zur Herstellung von Druckformen aus einzelnen, mit der Hand zusammen gesetzten Bleilettern für den Buchdruck.

 

Mein Ausbildungsjahrgang war meines wissens nach der letzte, der die Zwischenprüfung noch in der alten Tradition des Handsatzes absolvierte. Als Ausbildungsberuf bestand der Beruf des Schriftsetzers bis 1980, da der Bleisatz im Buchdruck durch den Fotosatz und Offsetdruck abgelöst wurde.

Die Abschlussprüfung absolvierte ich 1981 folglich im Fotosatz und arbeitete später bei einer größeren Zeitung als Mediengestalter am Computer (DTP). Die Berufsbezeichnung des Mediengestalters hat den früheren Schriftsetzer im digitalen Zeitalter als Ausbildungsberuf abgelöst. Die alte Kunst des Schriftsetzens kann man heute noch in einigen Museumsdruckereien besichtigen.